Freigepäck

Erfahren Sie mehr über die Vorschriften und Möglichkeiten in Bezug auf das Mitführen von Gepäck.

Beachten Sie bitte die Regeln, bevor Sie Ihr Gepäck packen. Das Sicherheitspersonal hat das Recht und die Pflicht, Personen und Gepäck zurückzuhalten, die ihrer Einschätzung nach die Flugsicherheit gefährden können - so können verbotene Gegenstände ohne Haftung konfisziert werden.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich jederzeit an Alsie Express  oder dem Check-in Personal.


 

Das Mitführen folgender Gegenstände ist strengstens untersagt:

  • explosive, feuergefährliche und ätzende Stoffe (auch Feuerzeuge)
  • oxidierte, giftige und radioaktive Stoffe
  • brennbare Gase
  • magnetische Materialien
  • Feuerwerk
  • Betäubungsmittel
  • Bleichmittel
  • Anstrichstoffe
  • Elektronisches Rauchen Geräte
  • Personal Movement Devices (PMD): Airwheel, Solowheel, Hoverboard, Segway, Mini-Segway & Balance Wheel
  • E-Zigaretten und andere elektrische Rauchereinheiten (jedoch als Handgepäck erlaubt) 
  • Nikotinnachfüllung für E-Zigaretten mit Gefahrensymbol kann nicht auf der Reise mitgeführt werden. 

 Es wird kein Schadensersatz für zerbrechliches oder wertvolles Gepäck, das im Laderaum transportiert wird, geleistet.

Namensschilder und Adressanhänger

Jedes aufgegebene Gepäckstück ist mit einem Gepäckanhänger zu versehen – entweder durch das Personal am Schalter oder durch Sie persönlich an den Check-in-Automaten. Außerdem sollten Sie immer einen Namensaufkleber mit Ihren Kontaktdaten ausfüllen und Ihrem Gepäck beifügen. So wird man Sie schneller und einfacher ausfindig machen können, falls Ihr Gepäck abhanden kommen sollte. Aufkleber gibt es in der Abflughalle sowie bei den Schaltern.